FIXON® Maschenkleber

Dieses Produkt, wurde speziell für die Wirkwaren, Stickwaren- und Tufting- Industrie entwickelt.

Läuft während der Produktion, z.B. beim Spannen der Ware, eine Masche oder reißt ein Faden ab, so ist es schwer, diesen Fehler schnell und einfach zu beseitigen.
In diesen Fällen setzt man den „Maschenkleber“ ein. Man bestreicht die Fehlstelle mit dem Kleber, der sehr schnell trocknet. Damit wird die Fehlstelle abgeriegelt und die Masche kann nicht mehr weiter laufen.

Soll eine Ware geschnitten werden, ist es ratsam, die Kleber über die gesamte Schnittlinie zu verteilen. Damit wird jedes Laufen von Maschen von der Schnittkante her vorgebeugt.
Der Kleber besitzt gute Echtheiten, so dass bei den weiteren Arbeitsgängen keine Rücksicht auf die Fehlstelle genommen werden muss.

Ein weiterer Vorteil beim Einsatz des Klebers besteht darin, dass beim Aufrollen der Ware keine Druckstellen entstehen, wie es oft der Fall ist, wenn der Fehler durch Nachnähen beseitigt wird. Der Kleber kann u.a. auch zum Kleben von anderen Materialien verwendet werden.

Der Spezial-Maschenkleber ist in Kanistern mit einem Inhalt von ca. 1 Liter oder im Tube mit 100 ml Inhalt lieferbar.

Anwendungstechnischer Hinweis:
Tube aufschrauben, öffnen und Fehlstelle bestreichen, evtl. den Kleber etwas verteilen und warten, bis dieser getrocknet ist. Nach dem Gebrauch ist die Tube gut zu verschließen.

Retouching Products for Textile, NOOP® Burling pens, FIXON® Textile Marker, FIXON® Industrial Marker, UV Preparations, Fabric Stamping Ink, FLOCK® Professional Cleaning Products