UV Markierungsstift

Hier handelt es sich um Stifte auf Wachsbasis, die etwa die Form der bekannten Retuschier-Noppstifte haben.
Stifte dienen zur Markierung der gewünschten Stellen. Der damit angebrachte Strich wird anschließend gebügelt oder warm gepresst, wobei sich das Wachs verflüssigt und in den Stoff einzieht. Danach ist er für das Auge unsichtbar.
Selbstverständlich lassen sich solche UV-Markierungsstifte nur für Woll- bzw. Woll-Mischgewebe verwenden.
Das Wachs muss von den Fasern aufgesogen werden und das gewährleistet Wolle am besten.
Würde man solche UV-Präparate auch auf reiner Baumwoll- oder reiner Polyesterware verwenden, müsste zwangsläufig beim Pressen ein „Fleck“ entstehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren